Warum du eindeutige Passw├Ârter f├╝r verschiedene Konten verwenden solltest

Der Schutz pers├Ânlicher Daten ist einer der Eckpfeiler der heutigen Cybersicherheit. Der erste Schutzwall f├╝r unsere sensiblen Daten sind unsere Passw├Ârter. Lies weiter, um mehr dar├╝ber zu erfahren, wie du deine Kontakte, Logins, Bankdaten usw. sch├╝tzen kannst.

 

Kannst du das gleiche sichere Passwort f├╝r verschiedene Konten verwenden?

 

Geh├Ârst du zu den vielen Menschen, die ein starkes Passwort erstellen und es f├╝r fast jede Website, jeden Dienst und jede Anwendung verwenden? Nun, das ist eine schlechte Idee. Wenn du ein starkes Passwort f├╝r alle deine Konten festlegst, machst du sie anf├Ąllig f├╝r Brute-Force-Angriffe.

 

Die gleiche Zeichenkombination f├╝r mehr als ein Konto zu verwenden, ist eine der schnellsten M├Âglichkeiten, Hackern und Cyberkriminellen Zugang zu deiner digitalen Identit├Ąt zu verschaffen. Das Knacken von Passw├Ârtern mit 10 Zeichen kann zum Beispiel mehr als 20 Jahre dauern. Zu ├╝berpr├╝fen, ob ein bereits gestohlenes Passwort f├╝r mehrere Dienste verwendet wird, dauert weniger als eine halbe Stunde. Es liegt also auf der Hand, dass es besser ist, verschiedene Passw├Ârter f├╝r verschiedene Konten zu verwenden.

Wie man ein einzigartiges und starkes Passwort erstellt

Wenn du dich auf einer Website registrierst oder ein neues Konto in der Anwendung erstellst, wirst du feststellen, dass die Anforderungen an das Passwort sehr ├Ąhnlich sind. In der Regel sind sie das:

 

  • Mindestens 8 Zeichen
  • Gro├č- und Kleinbuchstaben
  • Zahlen und Symbole
  • Nicht gebr├Ąuchliche W├Ârter

 

Diese Anforderungen sind grundlegend und sollten standardm├Ą├čig befolgt werden.

Willst du dein Passwort einzigartig und f├╝r Hacker schwer zu knacken machen? Klar, hier ist unsere Checkliste, wie du ein starkes Passwort erstellst.

Hinweis: Diese Checkliste enth├Ąlt auch die oben genannten Anforderungen.

Einmalige Passw├Ârter erstellen

Verwende deine Passw├Ârter nicht wieder. Erstelle f├╝r jedes Konto oder Login, das du hast, eine einzigartige und starke Zeichenkombination. So bleiben deine anderen Konten sicher, falls dein Passwort kompromittiert werden sollte. Unterschiedliche Passw├Ârter f├╝r verschiedene Konten sparen dir eine Menge Zeit und halten dich von Sorgen fern.

Aber wie verwaltet man die Passw├Ârter f├╝r verschiedene Konten? Wie kannst du dir Tausende von verschiedenen Benutzernamen und Kombinationen merken? In unserem umfassenden Leitfaden erf├Ąhrst du, wie du dir Dutzende von starken Passw├Ârtern merken kannst.

Vermeide pers├Ânliche Infos

Mit einer Wahrscheinlichkeit von 90 % werden Cyberkriminelle zun├Ąchst versuchen, deinen Namen, Nachnamen, dein Geburtsdatum, dein Hobby oder jede andere private Information, die sie im Internet finden k├Ânnen, als Passwort zu verwenden. Der Vorname des Haustiers deiner Gro├čmutter mag wie ein sicherer Code erscheinen, weil ihn niemand erraten oder auf deinem Facebook finden kann. Aber das reicht oft nicht aus, besonders wenn der Name weit verbreitet ist. Deshalb ist es besser, eine Zeichenkombination zu verwenden, die von unserem Passwort-Generator zuf├Ąllig erstellt wird.

Verwende die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA)

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung bietet eine zus├Ątzliche Sicherheitsebene. Selbst wenn es einem Hacker gelingt, dein Passwort zu knacken, kann er die 2FA nicht aushebeln. Wir empfehlen dir, zu pr├╝fen, ob die von dir genutzten Anwendungen und Dienste ├╝ber eine Zwei-Faktor-Authentifizierung verf├╝gen, und sie einzuschalten. In Kombination mit eindeutigen Passcodes wird dein Konto so extrem sicher.

Weitere Informationen ├╝ber 2FA findest du auf der Seite Zwei-Faktor-Authentifizierung.

├ändere deine Passw├Ârter alle 6 Monate

Jedes Passwort hat seine eigene Knackzeit. Eine 12-Zeichen-Kombination kann zum Beispiel in 3 Jahren geknackt werden. Das hei├čt, wenn Hacker genug Zeit haben, k├Ânnen sie jedes Passwort knacken, egal wie stark es ist. Deshalb empfehlen wir dir dringend, alle deine Passcodes mindestens zweimal im Jahr zu ├Ąndern. Selbst die sichersten und einzigartigsten Passw├Ârter m├╝ssen also nach einer gewissen Zeit ge├Ąndert werden.

Verwende verschiedene Passw├Ârter f├╝r verschiedene Konten!

Genie├če absolute Sicherheit mit dem besten Passwort-Manager!

Wie verwalte ich Passw├Ârter f├╝r verschiedene Konten?

Verbringst du viel Zeit damit, komplexe und einzigartige Passw├Ârter zu erstellen? Bist du dir nicht sicher, ob deine Kombination sicher ist oder nicht? Passwarden ist genau das, was du brauchst: Es ist ein zuverl├Ąssiger Passwort-Manager und ein Zufallsgenerator f├╝r Passw├Ârter in einem!

Erstelle starke Kombinationen aus Ziffern, Zeichen und Gro├čbuchstaben und speichere sie sofort im verschl├╝sselten Datenspeicher. Bewahre alle deine Passw├Ârter sicher auf und greife jederzeit und ├╝berall auf sie zu!

Erstklassige Datenspeicherung

Dank der AES-256- und đĽđí ĐÇ-384-Protokolle und der clientseitigen Verschl├╝sselung musst du dir keine Sorgen um die Integrit├Ąt und Vertraulichkeit deiner Passw├Ârter machen. Passwarden verschl├╝sselt alle deine sensiblen Daten und macht sie f├╝r Dritte unlesbar, egal ob es sich um Hacker oder Entwickler von KeepSolid handelt.

Einzigartige Passw├Ârter erstellen

Wenn du verschiedene Passw├Ârter f├╝r verschiedene Konten verwendest, musst du eine gro├če Anzahl von Kombinationen erstellen. Erstelle m├╝helos starke und einzigartige Kombinationen f├╝r jedes neue Konto. Mit Passwarden kannst du komplexe Passw├Ârter erstellen, die nicht zu knacken sind. Dazu musst du nur ein paar einfache Schritte befolgen:

  1. ├ľffne dein Passwarden-Profil.
  2. Erstelle einen neuen Artikel oder w├Ąhle einen bestehenden aus.
  3. Dr├╝cke auf die Schaltfl├Ąche Generate password (Passwort erstellen).
  4. W├Ąhle die L├Ąnge des Passworts.
  5. Entscheide, ob du Gro├čbuchstaben, Zahlen oder Buchstaben brauchst.
  6. Klicke auf Use Password (Passwort verwenden) und das war's.

Lege sofort mit Passwarden los

Probiere unseren sicheren Passwort-Manager aus und entdecke eine sichere und bequeme M├Âglichkeit, deine sensiblen Daten zu erstellen und zu speichern!